Gut gemacht und getanzt wird auch.

Wirklich gute Blechbläser, die ihren eigenen

Stil gefunden haben und mit viel Witz

durchhalten.

(Musicmag 23.01.2016)


Am Samstag waren sie zum zweiten Mal

zu Gast in  Warenannahme; rund 250

Zuhörer fanden den Weg durch  die Kälte

nach Linden. Schon das Intro ist furios...

(Blog around the Rock 23.0.2016)



Prächtige Stimmung herrschte auch vor der

Bühne: Die starken Musiker von Brazzo Brazzone sorgen mit  hrem Italo-Soul´n Funk für Begeisterung. Bewegung war angesagt, tanzend.

(HNA Göttingen 27.06.2015)


„... es saß niemand mehr im KulturKaffee: Zu schwungvoller und präzise gespielter Musik

wurde kräftig geswingt“

(HAZ 21.06.2015)


„CD des Monats! Ein vorzüglich-vergnügliches Album“

(magaScene Januar 2015)


„Das Sextett spielt Coversongs die noch nie so groovig, so mitreißend klangen. Diese Musik macht Spaß - den Musikern und den Zuhörern“

(Hannover Live Januar 2015)


„Fein abgeschmeckt mit dem Brazzo Infernale Sound,

dessen mitreißender Energie sich keine Hüfte entziehen kann“

(Schädelspalter Januar 2015)


"Ein Märchen wird wahr: Brazzo Brazzone mischen das

Litteranova auf. Jazzig, schwungvoll und tanzbar"

(Hildesheimer Allgemeine 25.10.2014)




Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble aus Palermo bzw. Hannover ist die einzige Italo -Jazz- Rock - World -Groove - Brass Band ihrer Art weltweit!


Es war im Jahre 1998 als eine renommierte Forschergruppe um Giorgo Pitlone begann sich mit dem Phänomen "Brazzo Brazzone" zu beschäftigen. Es schien als sei Brazzo Brazzone ein Genie der 20er Jahre gewesen. Weil damals das Geld für eine Schallplattenproduktion fehlte, kann man sich nur noch entfernt vorstellen wie gigantissimo die Band geklungen hat.


Dem World Brass Ensemble wurde die Aufgabe übertragen die mühsam entzifferten Schriftstücke lebendig zu machen und möglichst authentisch zu rekonstruieren. Ziel der Forscher ist es die Wirkung der Musik an einem modernen Publikum auszuprobieren.

Selbstverständlich spielen im World Brass Ensemble nur Mitglieder der Famiglia Brazzone : Bernardo, Daniele, Gregorio, Christophero, Remulado sowie Leonardo. Alle wuchsen mit der Brazzo infernale Tradition auf und können somit zu recht behaupten  "die einzige Band der Brazzo Infernale Tradition zu sein, die uns erahnen lässt, wofür Brazzo Brazzone in den 20er Jahren in Palermo stand“.

(Enrico Tulitano, La Stampino)





 
L´unico Italo-World-Groove Brass Banda di tutto il monde!
 Contatti: Daniel Zeinoun  -booking@brazzo-brass.de  - Tel.:01525/3580430

Contatti: Daniel Zeinoun  -booking@brazzo-brass.de  - Tel.:01525/3580430

 
 
 
 
 

(Dolby Totale AAA+++Sound)

La Mamma dice : Buy CD now !LessConversation.html